Analytik für Forschungsprojekte

Das IKC bietet sein breites Analysespektrum und Know-How auch für die Messung von Biomarkern in Human- und Tierproben als Service oder Kooperation für Forschungsprojekte an. Wenn machbar, werden auch Leistungen über das diagnostische Angebot hinaus aufgebaut und erbracht, z.B. die Rückstellung von Proben für Biobanken oder die Messung von Laborparametern, die nicht im Leistungsverzeichnis des IKC sind.
Das IKC stellt die für viele klinischen Studien notwendigen Dokumente zur Verfügung: Kopie der Akkreditierungsurkunde, Aufstellung von Referenzbereichen, Lebensläufe der Laborleiter
Es ist wichtig, das IKC frühzeitig in die Planung von Biomarker-Studien zu involvieren, um die Auswahl der Laborparameter zu optimieren, die Machbarkeit in Vorversuchen zu eruieren (gilt vor allem für Tierproben), und Fehler in der Präanalytik zu vermeiden (z.B. in Bezug auf Wahl und Menge des Probenmaterials, Probenlagerung und -transport).

Kontaktaufnahme über studies.ikc@usz.ch oder +41 44 255 22 60.

2501.jpg