Notfalldiagnostik, Vitalparameter

Die unverzügliche Labordiagnostik spielt eine wesentliche Rolle für die Beurteilung von Patienten insbesondere bei der notfallmässigen Spitalaufnahme und bei kritischer Krankheit. Deswegen bietet das IKC während 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche die Analytik von etwa 60 vital notwendigen oder diagnostisch dringlichen Parametern an, wie z.B. Herzmarker, Entzündungsmarker, Nierenfunktion, Liquormarker, drugs-of-abuse. Ausserhalb der routinemässigen Arbeitszeiten führt das Institut für Klinische Chemie als Interdisziplinäres Notfalllabor zeitkritische Virus- und Autoantikörperdiagnostik (Hepatitis, HIV, EBV, CMV) für die Klinik für Immunologie und das Institut für Medizinische Virologie durch. Mehr als 90% der Notfallanalysen werden im IKC innerhalb einer Stunde durchgeführt und das Ergebnis den behandelnden Ärzten mitgeteilt.